Fischmobil – Kinderferienspiele – tolle Aktion – neu: Bilder ergänzt

Unser Beitrag zu den diesjährigen Kinderferienspielen, am Donnerstag den 20.08.2020, konnte bei sehr guten Bedingungen durchgeführt werden. Wir haben uns über die Beteiligung und den reibungslosen Ablauf gefreut, sind uns sicher dass bei den teilnehmenden Kindern das Interesse an der Umwelt vertieft wurde.
Herzlichen Dank an die Biologin Anne Dewert, die zwei Gruppen nacheinander fachlich und didaktisch die Themen ganz hervorragend nahegebracht hat.
Einen ausführlichen Bericht können Sie hier abrufen:

Bilder können Sie hier ansehen:

Umgehungsgerinne Wehr Hohebach erhält höheren Abfluss

In der Woche nach Pfingsten wird das Umgehungsgerinne des Wehres in Hohebach am Einauf verbreitert, damit der Mindestabfluss erhöht wird.

Hierdurch können Fische und andere Wasserlebesesen das Wehr besser auf- und abwärts passieren bzw. finden den Fischaufstieg bzw. Fischabstieg besser.

Der Betreiber der Wasserkraftanlage, Hr. Häfele, verzichtet damit auf einen Teil der Wassermenge, die er zur Stromerzeugung nutzen kann.

Für die Dauer der Bauarbeiten wird der Staupegel etwas abgesenkt.
Weiterhin ist mit Baufahrzeugen zu rechnen, die auf der einspurigen Zufahrt zu dem Gelände nicht ausweichen können. Daher Publikumsverkehr oder auch Angeln in dem Bereich in dieser Zeit dort bitte vermeiden.

Danke für Ihr Verständnis.

Uferreinigung 2020 – mal anders

Die geplante gemeinsame Uferreinigung am 21.03. konnte aufgrund der aktuellen Ausgangsbeschränkungen nicht durchgeführt werden.
Um unter Beachtung der Auflagen dennoch das Einsammeln des Mülls durchführen zu können (einzeln oder in Gruppen aus Personen, die in gemeinsamen Haushalt leben), haben wir an unserer Garage eine Einteilung in einzelne Strecken und Hinweise dazu ausgehängt, sowie leere Müllsäcke hinterlegt.
Bitte jeweils vor Beginn in der Liste eintragen damit nicht jemand eine Strecke geht die schon gereinigt wurde.
Jede Strecke/Person wird mit einem Arbeitspunkt verrechnet.
Die vollen Müllsäcke können am Bauhof, neben der großen schwarzen Mülltonne, abgelegt werden.

Einige Mitglieder haben jetzt unfreiwillig viel Zeit, nutzt diese sinnvoll, z.B. auch mit ihren Kindern und Jugendlichen, um das Jagstufer mit den Tieren und Pflanzen kennenzulernen und gleichzeitig vom Unrat zu befreien.

Vielen Dank im Voraus für den Beitrag zum Umweltschutz!

PS: In welcher Form wir das sonst übliche abschließende gemeinsame Vesper durchführen, überlegen wir uns noch.

Uferreinigung 2020 – Terminabsage

Uferreinigung 2020 wird abgesagt

Naturschutz und Uferreinigung sind wichtige Aufgaben der Fischerei-freunde, die Gesundheit unserer Mitglieder und von uns Allen ist aber wichtiger.
Aus aktuellem Anlass wird die für kommenden Samstag geplante Uferreinigung in Dörzbach und Hohebach abgesagt. Wir bitten um Beachtung.
https://publish.cmcitymedia.de/news/getFile.php?id=1235327683&id2=1108289&id3=16802&file=3658-1584281235-0.pdf

Uferreinigung 2020

Auch dieses Jahr wollen wir wieder das Jagstufer vom Unrat befreien.
Dazu rufen wir alle Mitglieder zur Uferreinigung auf am
Samstag, den 21. März 2020.
Bereich Dörzbach:  Treffpunkt am Bauhof Dörzbach um 13.00 Uhr.
Bereich Hohebach: Treffpunkt am Sportheim Hohebach um 10.00 Uhr
Bitte Müllsäcke mitbringen.
Für Verpflegung wird jeweils nach Ende der Aktion gesorgt.
Wir bitten jeweils um zahlreiche Beteiligung und bedanken uns schon im voraus bei allen Helfern.
Außerdem:   Wir benötigen noch Fahrzeuge mit Anhänger
Jeder kann sich seinen Termin aussuchen  –  Bewertung je mit 1 Arbeitspunkt, wer also morgens und nachmittags hilft, bekommt 2 Arbeitspunkte.

Wir können auch wieder im Rahmen der Aktion “Tag des Gewässers” des Landesfischereiverbandes Baden-Württemberg einen Preis gewinnen:
https://www.lfvbw.de/2-uncategorised/1499-tag-des-gewaessers-2020