Brutbox im Goldbach mit ca. 2000 Bachforelleneiern bestückt

Bei guten Bedingungen hinsichtlich Wasserstand konnten wir am 18.01. 2020 unsere vereinseigene Brutbox mit gut 2000 Bachforelleneiern im Augenpunktstadium bestücken. Aufgrund der aktuellen Wettervorhersagen sollten sich die Larven in den nächsten 1-2 Wochen ungestört von Hochwasser etc. entwickeln können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch klicken von "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Skripten zu. Weitere Informationen

Diese Seite benutzt für einzelne Funktionen Cookies oder Skripte. Durch klicken von "Akzeptieren", erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen