Aalbesatz

Leider waren auch in diesem Jahr keine Glasaale als Besatzmaterial verfügbar.
Die Fischhegegemeinschaft Jagst (FHGJ) konnte über die Fischzucht Wagner jedoch leicht vorgestreckte Aale mit ca. 5 gr Stückgewicht, also ca. 200 Stück pro kg, beziehen. Diese sind ca. 15 cm lang und noch nicht nach Geschlecht sortiert.
4 kg, also etwa 800 Stück von insgesamt 96 kg (19200 Stück), welche die Mitgliedsvereine der FHGJ als Sammelbestellung abgenommen haben, sind von uns heute in unsere Gewässerstrecke besetzt worden.

Vorgestreckter Aal auf Handfläche, quicklebendig.
Aale auf dem Weg in ihre neue Heimat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.