Angeln + Coronavirus

Hallo,
das öffentliche Leben ist derzeit eingeschränkt, um die Ausbreitung des Corona-Virus möglichst stark zu verlangsamen.
Die einzelnen Bundesländer haben bislang unterschiedliche Regeln dazu umgesetzt.
Auch unser Vereinsleben ist dadurch betroffen, aber die Gesundheit geht vor, insbesondere die von älteren und kranken Mitbürgern. Seid vernünftig und verantwortungsvoll. Ein Artikel dazu findet ihr unter: https://angelmagazin.de/angeln-coronavirus-was-muessen-angler-beachten/
Wenn man nicht oder weniger aus dem Haus geht, kann man sein Angelgerät auf Vordermann bringen, Bücher und Zeitschriften zum Thema Angeln lesen, eine Liste des für die Saison noch zu beschaffenden Materials erstellen damit dies später beim Fachhändler beschafft werden kann, (Angel-)Bilder sortieren, und vieles vieles mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.