Bachforellen im Goldbach erfolgreich erbrütet

Zwischenzeitlich sind die Bachforellen in der Brutbox im Forellenbach geschlüpft.
Die Erfolgsquote war sehr hoch, nur wenige Verluste bei den Eiern.

Angleichen des Wassers vor dem Bestücken der Brutbox. Wasserbedingungen waren sehr gut, klar und hohe Sauerstoffsättigung, ca. 8°C. Kein Hochwasser.
Mit den Eiern bestückte Fächer der offenen Brutbox.
Nach 8 Tagen letzte einzelne Nachzügler in den Fächern mit Dottersack.
Erst wenn der Dottersack teilweise aufgezehrt ist, können diese durch die Schlitze ausschwimmen.
Brütlinge im Dottersackstadium im Sammelkasten unter den Brutfächern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch klicken von "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Skripten zu. Weitere Informationen

Diese Seite benutzt für einzelne Funktionen Cookies oder Skripte. Durch klicken von "Akzeptieren", erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen